Radio-
Home
Radio
Gästebuch
Tanzschritte
Rezepte
Impressum
Hörer IP-Adresse: 3.223.3.251
Musik-Paradies

Rezepte

Nachricht 91-95 von 103.
10-12-2014 02:10
eva
Rotweinplätzchen
Zutaten:
500gr.Mehl
1P.Backpulver
250gr.Zucker
1 Ei
2 Eßl.Kakao
2 tel.Zimt
280gr.Butter oder Maragrine
6 Eßl.Rotwein
Verzierung:
Schokoladenglasur , gemahl.Nüsse , Erdbeermarmelade

Zubereitung:
Das Mehl auf ein Nudelbrett sieben
Backpulver,Zucker,1 Ei, Kakao, Zimt, Margarine u.Rotwein dazugeben und eine
Knetteig herstellen.
Rund Plätzchen von ca.5cm ausstechen und backen.
Backzeit ca 10min./180 "
Die abgekühlten Plätzchen mit Marmelade bestreichen und mit einem zweiten
Plätzchen zusammensetzen.
Den Rand der Plätzchen mit einer zerlassenen Schokoglasur bestreichen u. in den
gemahl. Nüssen wälzen
Ergibt ca 70 Stück ;)
10-12-2014 02:08
eva
Marzipankonfekt

Zutaten:

200 g Marzipanrohmasse ( selbst gemacht oder fertig gekauft )
200 g Puderzucker
2 Eßl. Rum
150 g geröstete, gehackte Haselnüsse

Zubereitung:

Marzipanrohmasse mit Puderzucker und Rum zu einem glatten Teig verarbeiten. Dann die gerösteten, gehackten Haselnüsse darunterkneten. Die Marzipanmasse auf Puderzucker zwei Zentimeter stark ausrollen und davon Würfel schneiden. Mit Zuckerguß bestreichen und mit Schokoladenblättchen bestreuen.
07-12-2014 23:23
eva
Crème brûlée
250 g Milch
150 g Zucker
2 Vanilleschote(n), aufgeschlitzt und ausgekratzt
1Ei
4Eigelb
Milch, Sahne, Vanilleschoten und deren Mark erhitzen und 20 Minuten lang ohne weitere Hitzezufuhr ziehen lassen.
Zucker, Ei und Eigelbe vermengen, aber nicht schaumig rühren (!;). Eier-Zucker-Masse mit der Milchsahne vermischen und durch ein feines Sieb in flache Schälchen gießen.Die Vanilleschoten entfernen
Im vorgeheizten Ofen bei 130°C Ober-/Unterhitze ca. 30-40 Min. garen (bei Umluft ist die Zeit ca. 10-20 % kürzer). Die Creme muss nun gestockt sein.
Die Creme erkalten lassen, mit Puderzucker bestreuen und diesen dann kurz mit dem Bunsenbrenner karamellisieren.
07-12-2014 23:19
eva
Heiße Hexe
200 g Sahne
2 Prisen Gewürzmischung, (Spekulatius- oderLebkuchengwürz)
800 ml Milch
3 EL Honig, (Waldhonig)
200 ml Eierlikör
Die Sahne mit dem Spekulatius- bzw. Lebkuchengewürz steif schlagen.
Die Milch mit dem Honig unter Rühren in einem Topf erhitzen, Eierlikör unterrühren
Heiß in hitzebeständige Gläser füllen,
mit der Sahne garnieren und sofort servieren.
Reicht für ca. 8 Gläser.
07-12-2014 23:15
eva
Eierlikörpunsch
200 ml Eierlikör
800 ml Milch (1,5%)
4 clRum
Schlagsahne und Kakaopulver
Alle Zutaten in einem Topf langsam erwärmen
Nach dem Erwärmen gleichmäßig in 4 Tassen aufteilen
Schlagesahne auf jede Portion geben.
Zum Schluss mit Kakaopulver bestäuben.

Für eilige die unerwarteten Besuch bekommen